InstaFreight treibt Digitalisierung der Transportbranche voran - neue App und Website gelauncht

20 MARCH 2017, BERLIN
Summary
InstaFreight schließt Beta-Phase ab und launcht optimiertes Produkt // App und neue Website ermöglichen schnellen und verlässlichen Click & Buy Prozess // Online Track & Trace System ermöglicht geographische Verfolgung der Aufträge // Frachtführer können Aufträge in der App verwalten

Die Online-Spedition InstaFreight (https://www.instafreight.de) mischt Deutschlands stark fragmentierten Transportmarkt auf. Seit der Gründung im vergangenen Jahr hat das junge Unternehmen inzwischen alle Schritte im Auftragsprozess erfolgreich digitalisiert. InstaFreight’s App und eine neu formatierte Webseite ermöglichen eine reibungslose Transportabwicklung zwischen den Versendern und Frachtunternehmen.

InstaFreight operiert als B2B Plattform für Speditions-Dienstleistungen. Das Angebot richtet sich an gewerbliche Nutzer, die schnell und komfortabel online eine Transportdienstleistung buchen möchten. Die Online-Spedition ist direkter Vertragspartner und Ansprechpartner für den Kunden und stellt sicher, dass der Transport wie vereinbart durchgeführt wird.

Kunden können nach der Registrierung über die Internetseite einen Auftrag aufgeben und erhalten innerhalb weniger Sekunden ein verbindliches Festpreisangebot, das mit einem Klick gebucht werden kann. InstaFreight garantiert dabei sowohl die Durchführung des Auftrages als auch entsprechende Frachtkapazitäten zum Festpreis. Der vollständig digitale Prozess vom Angebot bis zur Rechnungsstellung bedeutet für Kunden erhebliche Effizienz- und Zeitgewinne durch geringeren administrativen Aufwand.

“Besonders zufrieden sind wir mit der Integration unseres Trackingsystems, welches die Verfolgung von Lieferungen von der Beladung bis zur Entladung durch ein Online Track & Trace System ermöglicht. Bisher ist im fragmentierten Markt der mittelständischen Speditionen genau diese entscheidende Zeitspanne eine Blackbox”, sagt Gründer Philipp Ortwein.

‘’Wir haben unser Produkt basierend auf dem Feedback unserer Kunden stetig weiterentwickelt und angepasst. InstaFreight bietet den Versand von der einzelnen Palette bis zur Komplettladung. Wir positionieren uns als ‘One-Stop-Shop’ und sind damit der richtige Ansprechpartner für sämtliche Straßentransporte unserer Kunden”, fügt er hinzu.

InstaFreight, mit Sitz in Berlin, führt Speditionstransporte in Deutschland und allen angrenzenden EU-Staaten durch. Das Unternehmen arbeitet derzeit mit einer Lkw-Flotte im mittleren vierstelligen Bereich zusammen.

Über InstaFreight
InstaFreight ist eine vertikal integrierte B2B Online-Spedition, die eine schnelle und vollständig digitalisierte Buchung von Speditionsdienstleistungen ermöglicht. Dabei wird die Komplexität der Lieferkette reduziert und die Transparenz für Kunden und Frachtführer erhöht. InstaFreight führt Sendungen unterschiedlicher Volumina - von der einzelnen Palette bis zur Komplettladung in Deutschland und allen angrenzenden EU-Staaten durch. Das Unternehmen ist Mitglied der Bundesvereinigung Logistik und arbeitet als Spedition gemäß der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp). Mitgründer sind Gion-Otto Presser-Velder und Philipp Ortwein.

Website / App Store

Kontakt
media@Instafreight.com








Images
Download PDF
Download PDF
news